Firmenhistorie

1979

Meisterprüfung von Roland Schlereth in Bayreuth als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer.

1988

Firmengründung von Roland Schlereth, zunächst nebenberuflich.

1990

Hauptberufliche Tätigkeit mit Unterstützung der Ehefrau Clarissa im Büro.

1991

Als erster Mitarbeiter wird Walter Schlereth als gelernter Heizungs- und Lüftungsbauer eingestellt.
Der 1. Sohn Jörg Schlereth beginnt seine Ausbildung im elterlichen Betrieb.

1994

2. Sohn Jochen Schlereth absolviert ebenfalls eine Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur in einer Fremdfirma. Ein weiterer Mitarbeiter Detlef Riemann wird eingestellt, als gelernter Heizungs- und Lüftungsbauer.

1999

Der dritte Sohn, Ralf Schlereth, beginnt eine Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur in einer Fremdfirma.

2000

Anbau der Werkstatt zur anschaulichen Lagerhalle.

2001

Jörg Schlereth absolviert erfolgreich seine Meisterprüfung in Würzburg als Installateur und Heizungsbauer.

2004

Jochen Schlereth besteht die Meisterprüfung als Installateur und Heizungsbauer an der Meisterschule in Bayreuth und steigt in den elterlichen Betrieb ein, ebenfalls kommt Ralf Schlereth in den elterlichen Betrieb.

2009

Die angebaute Lagerhalle wird aufgestockt.

2012

Umzug der Büroräume in das neue Geschäftsgebäude, unterhalb des Wohnhauses.

2013

Thomas Krampert erweitert das Team als gelernter Anlagenmechaniker.

2014

Walter Schlereth unterstützt ab Mai die Firma aus gesundheitlichen Gründen nur noch auf geringfügiger Basis.

2015

Erfolgte eine Firmenumstrukturierung zur GmbH & Co.KG, durch die Firmenübergabe an die Söhne, weiterhin ist der Seniorchef Roland Schlereth unterstützend in der Firma tätig.

2017

Im Dezember begann Saleh Faraj, nach vorheriger Einstellung als Hilfsarbeiter, seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik.

2018

Die Firma umfasst nun 9 Mitarbeiter, davon 6 Monteure, 1 Auszubildenden, 2 Bürokräfte, der Fuhrpark umfasst mittlerweile 5 Firmenfahrzeuge.